Haldern, 13. Juli 2020 – So geht Lindendorf. Seit acht Jahren bereits präsentiert der ehemalige König, Kaiser und amtierende Vize-König der St. Josef Bruderschaft Haldern, Schreinermeister Michael „Mackel“ Herbst, die jeweiligen Königs- und Vizekönigsvögel den Bewohnerinnen und Bewohnern des Sankt Marien Alten- und Pflegeheims Haldern.

Traditionell baut Mackel die Vögel und ist zurecht stolz drauf. Trotz Corona und mit Abstand hat er sich das auch dieses Jahr nicht nehmen lassen. Es war schön, ihn dabei begleiten zu dürfen.

Auch Vize-Bürgermeister Harry Schulz, Alois Jansen, Hermann Neuhaus und Peter Friedmann vom 5. Schützenzug, dem Mackel angehört, waren dabei.

Besonders gefreut haben wir uns über ein Wiedersehen mit Ehrenschriftführer Ernst Krebbing.

Auch die amtierende Schützenkönigin Luzie Uebbing gab sich die Ehre. Zwei der Bewohnerinnen waren übrigens selbst mal Schützenköniginnen, wenn auch nicht in Haldern. Bei Musik und Anekdoten hatten wir einen schönen Nachmittag im Garten des Sankt Marien.