Kleve, 8. Oktober 2020 – Ich war als stellv. Vorsitzender der SPD Kreis Kleve zu Gast im Unterbezirksausschuss (UB-A).

Der UB-A versammelt VertreterInnen (Delegierte) aus den einzelnen Ortsvereinen und ist das höchste beschlussfassende Gremium zwischen den Kreis-/Unterbezirksparteitagen. UB-A und Kreis-/UB-Vorstand tauschen sich über wichtige organisatorische und inhaltliche Fragen aus, wobei die Kreisvorstandsmitglieder nur Gäste sind und dem UB-A nicht angehören dürfen. Auch der Haushalt, also das Geld, das jährlich für die Parteiarbeit ausgegeben wird, wird im UB-A genehmigt.


Mit viel Herzblut und Engagement hat Hermann Heinemann jahrelang das Amt des Vorsitzenden des Unterbezirksausschusses der Kreis Klever SPD ausgeübt. Gestern hat er in seiner gelassenen, bescheidenen und immer freundlichen Art seine letzte UB-A-Sitzung als Vorsitzender dieses wichtigen Gremiums geleitet. Glücklicherweise bleibt er dem Gremium als Delegierter der #SPDKerken erhalten.

Zu seinem Nachfolger wurde Harald Peschel von der SPD Elten gewählt. Der war bisher Schriftführer, kennt sich also aus.

Lieber Harald, alles Gute und viel Erfolg!