Kreis Kleve, 21. Juni 2021 – Hier einige Highlights vom #Zukunftscamp der 299 SPD-Bundestagskandidaten mit unserem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz.

Wir wollen die nächste #Bundesregierung anführen, weil:

– wir pro Jahr 400.000 Wohnungen bauen wollen, davon 100.000 #Sozialwohnungen,

– wir weniger Steuern für kleinere und mittlere Einkommen und höhere Steuern für (Super-)Reiche durchsetzen werden,

– wir 12 Euro #Mindestlohn wollen. Für 10 Millionen Beschäftigte wäre das eine sofortige Lohnerhöhung,

– wir Verbesserungen beim #BAFÖG wollen. Wir wollen nicht, dass das Ende des Studiums mit einem riesigen Schuldenberg beginnt;

– wir eine #KinderGrundsicherung wollen,

– weil wir ein klimaneutrales Industrieland werden wollen,

– weil wir das #Lieferkettengesetz durchgesetzt haben, das #Kinderarbeit unter erbärmlichen Bedingungen verringert,

– wir die EEG-Umlage abschaffen werden, was zur Entlastung von Stromkosten bei einer Familie mit zwei Kindern von 300 Euro führen wird,

– wir wollen das #Wahlalter für den Deutschen Bundestag auf 16 Jahren absenken, so wie das bei Kommunalwahlen in NRW auch schon haben,

– weil wir 100 Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag haben, die unter 40 Jahre alt sind, die also über einen langen Zeitraum aktiv politisch gestalten werden.

Es gibt also viele gute Gründe, warum die Vielen @SPD wählen sollten.

Noch 98 Tage bis zur #Bundestagswahl.

Ich freue mich über gute Gespräche am Infostand und im Tür-zuTür-Wahlkampf im #KreisKleve.