Erster stellvertretender Bürgermeister: Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr in Haffen

Haffen, 17. Dezember 2022 – Ich bin immer wieder beeindruckt, wenn sich Menschen länger ehrenamtlich engagieren, als ich überhaupt alt bin und ich sie dafür würdigen darf. Kurz vor Weihnachten war das wieder der Fall.

Als Vize-Bürgermeister durfte ich Hermann Elsenbusch für sagenhafte 60 Jahre Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rees, Löschzug Haffen, ehren. Das ist schon sehr besonders und hat mir viel Respekt eingeflößt.

Immerhin 25 Jahre ist Andreas Kempkes dabei, dem ich dann auch in Vertretung des Bürgermeisters und im Namen von Bürgerschaft, Rat und Verwaltung für seine ehrenamtliche Tätigkeit gedankt habe.

Dass der Löschzug Haffen, wie übrigens alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rees, gut aufgestellt ist, zeigt die Mitgliederstatistik: 13 in der Jugendfeuerwehr, 44 in der aktiven Wehr und 10 in Ehrenabteilung.

Auch in Haffen wie zuvor schon beim Löschzug Haldern habe ich den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr besonders dafür gedankt, dass sie sich bei der Bewältigung der Flutkatastrophe an der Ahr und in NRW so engagiert haben.

Im Anschluss lud Löschzugführer Jan Oostendorp zur Weihnachtsfeier.

Foto: privat