Aktuelles

Rees: Mackel Herbst und Bodo Wißen wollen Behindertenparkplatz am Brauhof

Rees, 19. April 2019 – Michael „Mackel“ Herbst ist sauer. Das „Halderner Urgestein“ ist gewähltes Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Rees. In seiner jüngsten Sitzung hat dieses Gremium, dass sich um die Belange älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger kümmert, den Beschluss gefasst, dass es mindestens einen Behindertenparkplatz auf dem innenstädtischen Parkplatz „Brauhof“ geben solle. Diese Forderung…

Weiterlesen

Uedem: Prof. Alkas und Wißen zu Gast in Fraktionsvorsitzendenrunde

Uedem, 15. April 2019 – Der Kreis Klever Kandidat für das Europäische Parlament, Prof. Dr. Hasan Alkas (SPD) sowie der Vize-Vorsitzende und Europawahlkampfleiter der Kreis Klever SPD, Bodo Wißen, waren jetzt zu Gast in der Fraktionsvorsitzendenrunde im Bürgerhaus in Uedem. In regelmäßigen Abständen treffen sich die Vorsitzenden der SPD-Fraktionen der 16 Städte und Gemeinden des…

Weiterlesen

Bodo Wißen: Wir wollen Rees mit den Bürgerinnen und Bürgern zusammen weiterentwickeln

Rees, 8. April 2019 – Jetzt kamen die Mitglieder der Reeser SPD im Haus des Reeser Rudervereins in der Wasserstraße zur Jahreshauptversammlung zusammen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Karl van Uem, gab Bürgermeisterkandidat Bodo Wißen einen Ausblick auf den Kommunalwahlkampf: „Ich möchte unsere schöne Stadt Rees und seine Ortsteile zusammen mit unseren Mitbürgerinnen und…

Weiterlesen

Kevelaer: Landtagsabgeordnete Ina Spanier-Oppermann und Europakandidat Prof. Dr. Hasan Alkas zu Gast bei der Mitgliederversammlung der SPD Kevelaer

Kevelaer, 17. Januar 2019 – Um die Situation von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ging es vorrangig bei der Mitgliederversammlung der SPD Kevelaer, die jetzt in der Gaststätte „Gelder Dyck“ in Kevelaer stattfand. Passend zum Thema konnte Vorsitzender Michael Vonscheidt als Referenten die stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der NRWSPD Ina Spanier-Oppermann sowie den Kreis…

Weiterlesen

Haldern: SPD Haldern will Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer

Haldern, 10. November 2018 – Jetzt trafen sich die Mitglieder des SPD Arbeitskreises Haldern in der Gaststätte Tepferdt zum „SPD-Haldern-Stammtisch“. Hauptthema war die Verkehrssituation im Lindendorf. „Wir haben uns sehr gefreut, als Rees vom Land als fahrradfreundliche Stadt ausgezeichnet wurde. Das sollte auch in den Ortsteilen zu Verbesserungen für Fahrradfahrer und Fußgänger führen“, fordert Bodo…

Weiterlesen