Mit voller Kraft voraus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mit voller Kraft voraus möchte ich Ihr Bürgermeister für die Stadt Rees und die Ortsteile Bienen, Empel, Esserden, Haffen, Haldern, Mehr und Millingen werden und dabei mit Herz, Hand und Verstand unsere schöne Stadt und ihre Ortsteile voranbringen.

Schwerpunkte sind für mich die Wirtschaftsförderung, der Klimaschutz und das soziale Miteinander.

Wenn Sie mich persönlich kennenlernen möchten, rufen Sie mich gerne an 0163 / 5 69 41 29 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an: info@bodo-wissen.de

Ihr Bodo Wißen
Bürgermeister für Rees

Wirtschaft fördern

Mein Ziel ist es, Wachstum durch gute Wirtschaftsförderung zu schaffen. Ob Unternehmen, Handwerk oder Einzelhandel – mit Tatkraft und Handlungswillen können Investitionen angezogen, Expansionen ermöglicht und Raum für Innovationen geschaffen werden. Dies schafft Jobs und Ausbildungsplätze. Wir müssen dem Fachkräftemangel aktiv begegnen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auch auf die Landwirtschaft.

Konkrete Projekte sind:

  • Bauprojekte im Reeser Stadtgebiet aktiv begleiten: Neugestaltung des NIAG-Geländes mit Wohn- und Geschäftsflächen, ehemaliges Gelände der Post, Wohnbebauung auf der Wiese gegenüber dem ehemaligen Amtsgericht sowie an der alten Sektkellerei.
  • Wohngebiete in den Ortsteilen entwickeln, wie derzeit in Haldern und Millingen.
  • Entwicklung des Reeser Meeres hin zum Ferienpark als touristischen Magneten.
  • Moderne Stadtentwicklung durch Belebung unserer schönen Fußgängerzone, Gestaltung eines attraktiven Marktplatzes mit vielfältiger Gastronomie und hochwertigem Einzelhandel.
  • Naturnahen Tourismus als Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt und ihre Ortsteile etablieren.
  • Aktive Begleitung der künftigen Nutzung von Haus Aspel als „Perle“ zwischen Rees und Haldern.
  • Unsere Landwirte versorgen uns mit allen wichtigen Lebensmitteln. Als Stadt können wir unterstützen und helfen, damit Betriebe ökonomisch und ökologisch sinnvoll fortbestehen können.

Mit diesen und weiteren Projekten können wir uns als Vorreiter in Sachen nachhaltiger Kreislaufwirtschaft positionieren und unseren ganz eigenen ökonomischen und ökologischen Fußabdruck in der Region hinterlassen.

Klima schützen

Klimaschutz geht uns alle an. Wir können einen Beitrag dazu leisten, Natur und Umwelt zu bewahren, Beschädigungen abzuwenden und eine gesunde Umgebung für uns und unsere nachfolgenden Generationen zu schaffen.

Konkrete Projekte sind:

  • Nachhaltige Mobilität fördern mit starkem Öffentlichen Personennahverkehr (Bus und Bahn), mit guter E-Ladesäulen-Infrastruktur und einem Netz an gut ausgebauten Fahrradwegen.
  • Keine neuen Auskiesungsprojekte: unsere schöne Landschaft wurde durch die Kiesindustrie bereits genug zerlöchert. Deshalb lehnen wir gänzlich neue Projekte zur Auskiesung ab.
  • Nachhaltige Energie: Strom, Wind und Wasser – all diese natürlichen Ressourcen haben wir bei uns in Rees und den Ortsteilen zu Genüge. Wir brauchen die Infrastrukturen wie zum Beispiel Photovoltaik-Anlagen und Windräder, um die natürlichen Ressourcen als erneuerbare Energien bestmöglich für uns zu nutzen.
  • Pflanzen- und Tierwelt müssen wir schützen und neue Lebensräume schaffen. Dies gelingt zum Beispiel mit Wildblumenwiesen, grünen Vorgärten und insektenfreundlichen Nistkästen.

Miteinander stärken

Das Rückgrat unserer Gesellschaft ist das „WIR“. Zahlreiche Vereine, Clubs und Verbände prägen unser Stadtbild und die Gemeinschaften in den Ortsteilen.

Das ist nicht selbstverständlich. Denn vielfach steckt ehrenamtliches Engagement Einzelner dahinter, um Gemeinschaft für Viele zu fördern.

Wir müssen deshalb städtische Projekte vorantreiben, die uns als Gesellschaft dienen und das Miteinander stärken.

Ob Kunst, Kultur, Musik, Gesundheit, Sport oder Bewegung – wir brauchen Angebote, die das Leben lebenswert machen und die Attraktivität unserer Stadt erhöhen.

Dabei möchte ich als Bürgermeister aktiv unterstützen und helfen.

Konkrete Projekte sind:

  • Medizinische Versorgung mit Arztpraxen, Apotheken und therapeutischen Einrichtungen in den Blick nehmen und attraktive Anreize für Angebotsentwicklungen im Stadtgebiet und den Ortsteilen bieten.
  • Neubau eines Freibads mit Liegewiesen, Sportschwimmbecken, Kinder- und Kleinkindbereich vorantreiben.
  • Kulturelle Veranstaltungen für Groß und Klein zu bezahlbaren Preisen regelmäßig organisieren.
  • Unterstützung der Sportvereine, zum Beispiel mit Trainingsgeräten oder Platzerneuerungen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

ich freue mich darauf, unsere schöne Stadt und ihre Ortsteile als Bürgermeister für Rees voranzubringen. Wählen Sie mich mit Ihrer Stimme. Dafür danke ich Ihnen herzlich.

Ihr Bodo Wißen
Bürgermeister für Rees